Internationales

#godigital2017 Konferenz des Dortmunder Konzerns wilo

Internationales

Nachdem ich in diesem Jahr schon so viele Start-up Konferenzen besucht habe, freute ich mich sehr auf neue Einblicke in die Digitalisierungsthematik aus Konzernsicht: Das Dortmunder Traditionsunternehmen wilo hatte zu seiner ersten Digital- und Strategiekonferenz nach Berlin geladen!

Die Gäste waren handverlesen und somit kam ein hochkarätiger Kreis aus Vertretern von Politik und Wirtschaft auf dem Berliner EUREF Campus zusammen. Die Veranstaltung wurde von Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers moderiert. Neben wilo-Vorstandsvorsitzenden Oliver Hermes waren u.a. Dr Carsten Voigtländer von Vaillant  und Dr Thomas Schlenker von Schüco International geladen, die berichteten, wie das Thema Digitalisierung in ihren Unternehmen angegangen wurde.

Nach einer Networking- und Mittagspause ging es am Nachmittag mit Vorträgen von EUREF Campus Chef Reinhard Müller und Andreas Kuhlmann Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) weiter.

Ein besonderes Highlight bot die Keynote des Schweizer Trendforschers Dr. Stephan Sigrist, der gekonnt den Blick auf Vor- und Nachteile, den Hype um die Digitalisierung und die Risiken des Verschlafens der  Internet-Evolution schärfte.

Der gehaltvolle Tag endete mit einer stimmungsvollen Abendveranstaltung; mit vielen neuen Kontakten und interessantem Austausch.

Ich bedanke mich bei den Organisatoren für die tolle Konferenz und Einladung!

 

 

 

   
         
zurück zur Übersicht

mit freunden Teilen:

Verwandte Themen: